Savedroid ICO: Kryptosparen für alle leicht gemacht

Nur noch bis zum 9.3.2018 – 100 Gratis TOKEN bei Anmeldung in Telegram

Zum begrenzten Angebot...



429 Benutzer sind am Angebot interessiert


Empfehlung: Gleich hier einen Account bei der weltweit führenden Bitcoin Börse einrichten um 10 $ KOSTENLOS als Neukunde zu erhalten.


Liebe Coinsaver,

im Gegensatz zu vielen anderen ICO’s kann Savedroid bereits ein funktionales Produkt (und nicht nur ein bloße Idee oder ein Konzept) auf dem Markt vorweisen. Mit dem ICO soll die APP fit für den einfachen Handel mit Kryptowährungen gemacht werden, und damit das bisherige Geschäftsmodell erweitert werden, ohne sich aufwendig mit dem Thema beschäftigen zu müssen.

Zum Unternehmen

Savedroid ist der erste ICO einer deutschen Aktiengesellschaft und unterliegt deutschen Regulierungen. Damit einher geht ein hoher Sicherheitsstandard, der auf der Firmenwebseite mit dem TüV-Süd-Siegel beworben wird. Im letzen Quartal des Jahres 2016 wurde die APP publiziert, die mehr als 200.000 mal heruntergeladen wurde. Die Fortentwicklung der APP hinsichtlich eines einfachen Bedienkonzeptes stehen für den CEO Dr. Yassin Hankir und sein Team an erster Stelle, um möglichst unkompliziert Ersparnisse in Kryptowährungen investieren zu können. Savedroids Leitlinien bei der APP sind das sog. brillante AI (Künstliche Intelligenz) und Gamifizierungen, um damit die Nutzerdaten auszuwerten und darauf aufbauend die APP weiter zu optimieren.

Das Produkt

Der Vorteil beim Savedroid ICO ist, dass Ihr in ein bereits auf dem Markt befindliches Produkt investiert. Die APP beinhaltet folgende Mehrwerte:

Nutzer können:

  • mit tagtäglichen Einkäufen sparen
  • Ihre Ersparnisse zu Kryptowährungen konvertieren
  • können Ihre Kryptoersparnisse ausgeben
  • Feedback von Nutzern wird monetarisiert und dazu genutzt die APP zu verbessern
  • Gamifizierung simplifiziert die Bedienung der APP für den den normalen Anwender
  • Sofortige Transaktionen und vergleichsweise niedrige Gebühren

Wie setzt sich das Team zusammen?

Die Kernmannschaft hinter dem Produkt kann auf Expertise in den Bereichen Produkt-Entwicklung und Business zurückgreifen. Viele Mitglieder des Teams stammen aus verschiedenen Bereichen, z. B. Datenwissenschaft, Mobile Software Entwicklung und Marketing. Ich würde Euch anraten, das Team einfach mal zu googeln.

  •  Dr. Yassin Hankir (Gründer und CEO)
    • Auf seinem LinkedIn Profil beschreibt er sich als FinTech (Finanz Technologie) Unternehmer und Enthusiast. Er gründete Savedroid, ist Ko-Moderator des FinTech Meetup Frankfurts und war einer der Mitgründer der Vermögensverwaltungsfirma Vaamo. Bevor er Unternehmer wurde hat er für 4 Jahre als Engagement Manager für McKinsey & Company Inc. gerarbeitet. Während seines Unternehmensberatungs-Job hat er sich auf Einzelhandel und Privat Banking spezialisiert, vorallem Wachstums Strategien, Produkt-Entwicklung und Einführung, Marketing und Distribution. Yassin hat seinen Master in Wirtschaftswissenschaft und einen Ph.D. im Finanzwesen an der Göthe Universität in Frankfurt vollbracht.
  • Marco Trautman (Gründer und COO)
    • Dem LinkedIn Profil nach ist Marco Trautman ein Strategie und Bank-Netzwerk IT Expert. Bevor er Savedroid mitgegründet hat, hat er als Betriebsberater bereits Digital-Business Modelle für McKinsey & Company Inc. entwickelt und veröffentlicht. Während seiner Arbeit bei Accenture hat Marco beeindruckende Kenntnisse in der Implementierung von Tech-Projekten bewiesen. Er hat einen M.Sc. in Business Adminstration von der deutschen EBS Universität und kann auch einen M.Sc. in Informations Technologie von der Universität Pittsburgh, USA vorweisen. Er hat bereits als Student erste Schritte ins Unternehmertum gewagt in dem er eine IT-Beratungsfirma gegründet hat welche sich auf Wertschätzungen im Eigentumsmarkt spezialisiert.
  • Tobias Zander (Gründer und CTO)
    • Seinem LinkedIn Profil nach ist Tobias ein Unternehmer und CTO. Vorherig hat er sich einen guten Namen als Freelancer und CTO für Sitewards, eine E-Commerce Firma in Frankfurt, gemacht. Er hat Software-Entwicklungsteams zusammengestellt, welche auf dem neuesten Stand der Technologien operieren. Mit einer Leidenschaft, die darauf abzielt die Menschen um ihn herum zu inspirieren, hat er bereits auf einigen Konferenzen weltweit gesprochen. Er schreibt auch Artikel für mehrere Magazine und Blogs und hat Bücher über Web-Sicherheit geschrieben.
  • Miguel Vaz ist GitHub zufolge der Haupt-Developer der Savedroid Plattform

 

Welchen Verwendungszweck und Mehrwerte bietet die APP?

Der Savedroid Token (SVD) hat zwei Verwendungszwecke:

APP-Dienste: Der Token kann für Savedroid’s APP-Dienste und Premiumfunktionen genutzt werden.
Wertgegenstand: Dadurch dass der Token bei Einkäufen verbrannt wird und hiermit die Gesamtanzahl der verfügbaren Token verringert wird, wird erwartet dass der Preis durch die deflationäre Natur des Tokens ansteigt.

Auch werden nicht verkaufte Tokens im Rahmen des ICO ebenfalls zerstört und stehen nicht mehr für den „Max supply“ zur Verfügung, was grundsätzlich positiv für den Kursentwicklung sein dürfte. Für eine erhöhte Akzeptanz spricht auch, dass über 50 % der 10 Milliarden SVG-Token für ICO Investoren reserviert sind.

Das SVG-Team verdeutlicht im Rahmen der bereitgestellten ICO-Dokumente wie dem Whitepaper oder One Paper (als ein Art komprimierte Zusammenfassung der wichtigsten Fakten), dass der zentrale SVG-Token eine Hauptfunktion der neuen Savedroid APP darstellt. Bei SVG handelt es sich um einen ERC20 Token, der ohne Schwierigkeiten auf dem Ethereum Netzwerk gehandelt werden kann oder in Euren privaten ERC-20-kompatiblen Wallets sicher gelagert werden kann. Beides sind Schlüsselfaktoren für eine hohe Akzeptanz bei den Nutzern und stehen damit für einen potenziell wachsenden Bedarf am SVD Token.

Mit welchen Währungen kann SVG erworben werden und womit bestehen Verbindungen?

Dr. Yassin Hankir äußert sich wie folgt zum Thema Stellar-Token Lumen (XLM): „wir werden Lumen auch neben Bitcoin und Ethereum als eine der ersten drei Kryptowährungen in unserer neuen Krypto-Spar-APP anbieten.“

Das Unternehmen ermöglicht es Investoren seit dem 5.3.2018 mit insgesamt 56 weiteren Kryptowährungen im Rahmen des ICO die SVG-Token zu erwerben. Erwähnenswert sind bekanntere Token wie Stellar, EOSTether und Tron, aber auch weniger bekannte Kryptowährungen wie z. B. Civic und Storj.

Wo soll der SVG Token gelistet werden?

Savedroid hat bekannt gegeben, dass es auf HitBTC als eine der Top 20-Marktplätze für Kryptowährungen initial direkt nach dem ICO gelistet wird. Solche Listings führen i. d. R. zu erhöhten Handelsumsätzen. Auf HitBTC wird auch der Token von Lisk, einem deutschen Blockchain-Projekt dort notiert sowie werden dort der Naga-Token und Tezos gehandelt. Mit Monaco und TenX werden die beiden Peers von Savedroid ebenfalls auf HitBTC gehandelt. In der Pipeline der Anbieter ist vorgehen, Krypto-Kreditkarten auf dem Markt zu bringen, damit die Anwender direkt mit Kryptowährungen bezahlen können. Bis dato hat sich Savedroid noch nicht dazu geäußert, auf welche Exchanges die Listing von SVG ausgeweitet werden soll. Es ist per Telegram nur angekündigt, dass nach der Beendigung des ICO weitere Listungen auf Marktplätzen folgen werden, auf den der SVG Token gehandelt werden soll.

Update 7.3.2018: Es soll ein Listing bei IDEX erfolgen sowie bei einer der einer TOP 5 Exchange. Genaueres wird nach dem ICO bekannt gegeben.

Wie sieht es mit der Unterstützung der Community aus?

Savedroid hat eine große Community. Erst gestern sind in der Telegram Gruppe (installiert Euch hierzu am Besten zuvor die Telegram APP und öffnet den Link direkt per Smartphone) zum ICO mehr als 50 Tsd. Mitglieder beigetragen, wo auch ein 24/7 Support zum ICO realisiert ist! Der Pre-Sale war bereits innerhalb von sieben Stunden ausverkauft, und stellt das rege Interesse der Investoren heraus. Das Unternehmen weist zahlreiche Partnerschaften zu namhaften Unternehmen wie freenet.de oder amazon.de auf. Zusätzlich unterstützen Berater aus der Blockchain Development Industrie sowie Krypto-Investment-Industrie das Projekt.

Deal-Details

Die ERC-20 compatiblen Tokens von Savedroid können per BTC, ETH, LTC (alle auch von Exchanges), Visa/Mastercard und sogar per SEPA-Überweisung erworben werden. Für die sichere Aufbewahrung empfehle ich Euch ganz klar direkt vom Hersteller das Ledger Wallet zu erwerben.

  • Tokenpreis: 1 SVG = 0.01 €
  • Zahlungsmethoden: Bitcoin, Ethereum, Kreditkarte, SEPA-Überweisung und Klarna Sofortüberweisung sowie zahlreiche andere Kryptowährungen (56 Stück), wobei die Zahlung per Kryptowährung Kursabhängig ist
  • Maximale Tokenanzahl: 10.000.000.000 – davon nur 6.000.000.000 im Rahmen des ICO (nicht verkaufte Tokens werden entsorgt und limitieren den „Max supply“)
  • Minimale Investitionssumme: 1.000 SVG Token (10 Euro). Maximal: 10.000.000 SVD pro Investor.
  • One Paper: Für einen komprimierten Schnellüberblick über Savedroid Vision, weiter unten findet Ihr auch noch den Link zum 64-seitigen Whitepaper
  • 100 kostenlose SVG-Tokens nur noch bis zum 9.3.2018 beim Beitritt zur Telegram Gruppe (installiert Euch hierzu am Besten zuvor die Telegram APP, die ist aus den Stores für Android hier erhältlich und für Apple IOS hier – und öffnet den Link direkt per Smartphone), wie das geht, erfährt Ihr in diesem Video:

Resümee

Als Resümee ist unser Einschätzung festzuhalten: das Geschäftsmodell vom einfachen Investieren in Kryptowährungen (ohne viel Aufwand) könnte sich über mehrere Jahre hinweg durchaus erfolgreich entwickeln. Schaut Euch dazu einfach die prognostizierte Wertentwicklung auf der Webseite an. Nach unser konservierten Einschätzung, halten wir diese Entwicklung für moderat und nicht allzu über ambitioniert. Nur muss das Unternehmen das Produkt (APP) auf allen möglichen, erfolgreichen Kanälen vermarkten, um eine breit gestreute Zielgruppe zu erreichen. Unser Meinung nach kann man nichts verkehrt machen, weil Ihr schon durch den Beitritt in die Savedroid ICO Telegram Gruppe 100 kostenlose SVG-Token erhält. wenn Ihr wollt, könnt Ihr auch gerne eine kleine Position (mit „Spielgeld“) als Investment wagen, wenn Ihr an das Konzept von Savedroid glaubt. Fakt ist, wer direkt zu Anfang risikobewusst investiert, partizipiert später im größten Ausmaß bei potenziellen positiven Kursentwicklungen aufgrund des geringen Einstandkurses.

Ich freue mich über Eure Kommentare und Bewertungen zum ICO-Deal. Falls Euch der Beitrag gefällt, klickt zuerst auf die zu vergebenden Bewertungssterne und schreibt danach Euren Kommentar.

Deal-Screenshot




Disclaimer:
Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Das Angebot von Coinsaver.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung unser Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternimmt auch eigene Recherchen, bevor Ihr in Kryptowährungen investiert. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte liest hierzu auch unseren Haftungsausschluss im Impressum.


Weitere interessante Kryptonews und Deals...


1 Antwort

  1. kryptochooser sagt:
    Hab auch mir mal die Gratis Tokens gesichert mit einer weiteren kleinen Position an Tokens finde Deflationsmechanismus gut. Auf bald steigende Kurse für alle Early-Investors 🙂

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der sicherste Weg Euren Kryptobestand aufzubewahren. Kauft nur sicher direkt vom Hersteller.
Ledger Nano S - The secure hardware wallet