Hardware Wallet Trezor News

Trezor bestätigt kommenden Cashaddr Support für Bitcoin Cash

Du bist hier:



Empfehlung: Gleich hier einen Account bei der weltweit führenden Bitcoin Börse einrichten um 10 $ KOSTENLOS als Neukunde zu erhalten.


Es gibt gute Nachrichten für Bitcoin Cash-Benutzer, da Trezor die bevorstehende Unterstützung für Cashaddr, ein BCH-Adressformat, ankündigt. Die Ankündigung ist eine bedeutende Entwicklung für Bitcoin Cash, da die Unterstützung durch die gängigste Hardware-Brieftasche neues Geld auf den Markt bringen könnte, oder zumindest erhöhte Sicherheit für diejenigen, die ihre Investitionen sorgfältig schützen möchten.

Die Nachrichten wurden über Twitter von Bach N. von Trezor bekannt gegeben, der einen Link von Jochen Hoenicke, dem führenden Entwickler von Cashaddr # 285, veröffentlichte:

Cashaddr wurde entwickelt, um zwischen Bitcoin Cash- und Bitcoin-Core-Adressen zu unterscheiden, und während es angeblich teuer war, die Änderung umzusetzen, hat der Schritt den Weg für weitere Innovationen geebnet.

Pavol Rusnack von Satoshi Labs wird oft mit der Änderung angerechnet und sagt dazu: „Ich schlage vor, die Adressversion auf etwas anderes zu ändern, daher ist es offensichtlich, dass die Adresse eine Bitcoin-Bar-Adresse ist. (Es kann zum Beispiel mit C beginnen). Vergiss nicht, auch die Adressversion für P2SH zu ändern! „

Bitcoin Cash-Entwickler Amaury Séchet antwortete und sagte: „Einverstanden. Ich habe einen Plan, um das Adressenformat zu ändern. Das Ändern des Adressformats ist teuer, daher würde ich gerne verschiedene andere Optionen untersuchen, als nur das Präfix zu ändern, bevor Sie sich auf etwas festlegen. Ich müsste auch andere davon überzeugen, dass dies ein gutes Adressformat ist. „Dies würde sich schließlich als Cashaddr manifestieren.

In seiner Github-Post erklärte Cashaddr dev Hoenicke:

„Dies muss außerhalb der Firmware für Cashaddr-Unterstützung durchgeführt werden. Webwallet: Berechne Cashaddr-Adressen von xpub. Beachten Sie, dass nur der letzte Schritt vom Hash-Wert des öffentlichen Schlüssels zur Adresse geändert werden muss. Das Webwallet prüft, ob die Adresse, die der Trezor zurückgibt, wie erwartet ist. Diese Überprüfung sollte auch 1 .. Adressen erlauben, so dass es mit älterer Firmware funktioniert (so müssen wir nicht beide zur gleichen Zeit bereitstellen); erlaube cashaddr als send an Adresse. Die Firmware unterstützt beides und beide verwenden SPENDADDRESS. Der einzige Unterschied ist die Bestätigungsnachricht, die dem Benutzer gegeben wird; Das Transaktionsformat hat sich überhaupt nicht geändert. „

Hoenicke stellt klar, dass sich die Änderung nicht auf die Transaktionsmittel auswirkt und die Probleme wie die irreführenden Adressschlüssel ein für allemal behandelt. Trezor folgt Coinbase und Bitpay bei der Integration von Cashaddr, hilft dabei, einen Konsens in der Community zu entwickeln und das Profil des Altcoins zu erhöhen. Momentan gibt es noch keinen Zeitrahmen , also müssen Benutzer, die darauf warten, ihren BCH zu speichern, sich erst einmal mit dem Beta-Wallet begnügen, bevor sie mit der endgültigen Lösung rechnen können.

 



Disclaimer:
Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Das Angebot von Coinsaver.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung unser Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternimmt auch eigene Recherchen, bevor Ihr in Kryptowährungen investiert. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte liest hierzu auch unseren Haftungsausschluss im Impressum.


Weitere interessante Kryptonews und Deals...


Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der sicherste Weg Euren Kryptobestand aufzubewahren. Kauft nur sicher direkt vom Hersteller.
Ledger Nano S - The secure hardware wallet