Spotcoin AIRDROP und ICO

Macht digitale Währungen für jeden nutzbar – Optimierte FinTech-Lösungen für den einfachen Kapitalzugang

Du bist hier:


300 Benutzer sind am Angebot interessiert


Empfehlung: Gleich hier einen Account bei der weltweit führenden Bitcoin Börse einrichten um 10 $ KOSTENLOS als Neukunde zu erhalten.


Liebe Coinsaver,

heute haben wir mit Spotcoin einen bald startendes ICO (am 22. Oktober 2018) im Gepäck, den wir als viel äußerst interessant einstufen.

Und hier läuft aktuell ein Airdrop, um Euch Eure kostenlosen SPOT Tokens zu sichern. Seid schnell, denn die Airdropmenge ist stark begrenzt.

Wie könnt Ihr am Airdrop teilnehmen?

  1. Hier klicken um den Spotcoin Telegram Bot zu starten.
  2. Im Bot alle Mandatory Schritte durchlaufen. Beim Disclaimer Schritt bitte „NO“ auswählen, sonst könnt ihr nicht am Airdrop teilnehmen.
  3. Dazu zählt auch hier auf der Spotcoin Webseite einen Account zu erstellen und Eure persönliche NEO-Wallet Adresse anzugeben.
  4. Falls Ihr noch kein NEO-Wallet habt, könnt ihr hier ein Neues erstellen.
  5. Habt Ihr alles richtig gemacht, werden Euch Eure SPOT Tokens gut geschrieben.

 

Zu Spotcoin:

Spotcoin entwickelt ein komplettes digitales Währungs-Management-Toolkit. Spotcoin plant eine intuitive und hochintegrierte Plattform, die den Zugriff auf digitale Währungsmärkte, den außerbörslichen Handel (OTC), Mining und direkte Zahlungen mittels Spotpay ermöglicht. Spotpay ermöglicht schnelle, günstige und bequeme Einzelhandelsgeschäfte mit digitalen Währungen. Spotcoin unterstützt neue Distributed-Ledger-Technologien, indem es durch sein innovatives Blockchain Institute and Accelerator Program in vielversprechende Startups investiert und die Blockchain-Mitarbeiter von morgen ausbildet. Die Spotcoin-Community wird ebenfalls Zugang zu den wertvollen Hintergrundinformationen erhalten, die durch die Schaffung einer intelligenteren Wirtschaft gewonnen wurden. Ferner sind wöchentliche Dividendenausschüttungen geplant, hierzu noch später mehr. Der ICO wird durch einen Audit mit externen Prüfern begleitet, um ein Höchstmaß an Transparenz und Sicherheit zu gewährleisten.

Bewegter Bilder sagen mehr als tauschend Worte. Schaut Euch zum Konzept von Spotcoin einfach das Video an:

Über Spotcoin

Spotcoin ist bereits Teil der Smart Economy und hat als Marktführer im Jahr 2017 über 10 Mio. USD im OTC-Handelsvolumen erreicht. Dieser Erfolg führte ermöglichte es dem Unternehmen von 3 auf 27 Mitarbeiter zu wachsen.  Spotcoin bedient institutionelle Investoren, Händler, Bergleute, Fach- und Einzelhändler.  Spotcoin beabsichtigt, das erste umfassende Digital-Asset-Ökosystem aufzubauen. Dieser Plan umfasst die Entwicklung der digitalen Spotcoin-Börse, des Zahlungssystems Spotpay, einer 25 MW-Mining-Anlage, die erneuerbare Energie nutzt und der Eröffnung des Black Sea Blockchain Institute.

Spotcoins Tätigkeitsfelder gliedern sich in vier Geschäftsbereiche

Over-the-Counter-Marktplatz (OTC) 
Der OTC-Marktplatz von Spotcoin wurde im November 2016 gegründet, um Kunden weltweit Dienstleistungen im Bereich Digital-to-Fiat-Devisenhandel anzubieten. Spotcoin beabsichtigt, ein Marktführer für vertrauenswürdige OTC-Geschäfte in allen wichtigen digitalen Währungen zu werden. Spotcoin entwickelt einen automatisierten Marktplatz und wird alle notwendigen Lizenzen erhalten, um die globalen Handelsfähigkeiten zu erhöhen.

Marktplatz (Exchange) 
Der Handel mit digitalen Währungen konzentriert sich auf eine einfache Benutzeroberfläche, die globale und regionale Fiat-Währungspaare mit vier digitalen Kernwährungen bietet: GAS, BTC, ETH und SIB. Spotcore, die firmeneigene Order Matching Engine, bietet zentralisierte Liquidität zwischen der digitalen Börse, dem Miningbetrieb, dem OTC-Markt (Over-The-Counter-Marketplace) und dem Spotpay-Zahlungssystem.

Mining
Durch einen formellen Partnerschaftsvertrag mit der Georgian Mining Company hat Spotcoin eine umweltfreundliche 3,25-Mio. US-Anlage entworfen und in Betrieb genommen, die Wasserkraft nutzt und auf bis zu 25 MW skalierbar ist. Das neue Werk wird 2.250 GPU-Miner unterbringen, die im Kundenauftrag bis zu 9.000 zusätzliche Einheiten aufnehmen können.

Spotpay
Das innovative Bezahlsystem von Spotcoin ist ein zentraler Aspekt des Leitsatzes „simple liquidity“. Spotpay bietet ein sicheres Zahlungs-Widget, eine API und APP-basierte digitale Brieftaschen (Wallets), die den Kunden schnelle, kostengünstige und sichere Point of Sale (PoS)-Transaktionen bieten. Spotpay wird mit Spotcore integriert, um sofortige Auszahlungen in der vom Händler gewünschten Währung mit Transaktionen zum aktuellen Marktpreis zu ermöglichen.  Spotcoin beabsichtigt, bis zum 4. Quartal 2020 monatlich 1 Million US-Dollar des geschätzten digitalen Markts für digitale Währungen im Wert von 100 Millionen US-Dollar zu erzielen.

Black Sea Blockchain Institut 
Um der Region mit den disruptiven Auswirkungen mit der verteilten Ledger-Technologien zu unterstützen und um Schritt zu halten, hat Spotcoin das Black Sea Blockchain Institute mit den dei Schlüsselfunktionen Bildung, Forschung und Innovation gegründet. Das Institut soll die Anwendungsfälle der Blockchain-Technologie vorantreiben und weiter integrieren, welche die Digitalisierung von digitalen Währungen, intelligente Verträge und digitale Identitäten umfassen. Die Projekte werden von der Blockchain-Community ausgewählt und durch die Finanzierung des Instituts beschleunigt.

Im nachfolgenden Bild sind alle Tätigkeitsfelder von Spotcoin und die Abgrenzung zu anderen namhaften Projekten gegenüberstellt:

Daraus lässt sich erkennen, dass Spotcoin auf dem NEO Ecosystem (Blockchain) basiert. Die Integration von FIAT-Währungen ist direkt enthalten. Ferner werden ein OTC-Marktplatz und das Mining sowie Einzelhandelszahlungen mit Spotpay möglich sein. Diese Kombination von Geschäftsfeldern bietet derzeit kein anderes, vergleichbares  Kryptowährungsprojekt.

Ferner handelt es sich bei SPOT um einen sog. Dividend Token, der Euch wöchentlich 51 % der Marktplatzgebühren (Handelsvolumen über Spotcoins Exchange) als Dividende an Euch ausschüttet und quartalsweise 12 % des Nettoprofits aller Geschäftseinheiten von Spotcoin. Sprich bei einem Investment in Spotcoin erhält Ihr ein passives Einkommen, wo das eingesetzte Kapital für Euch arbeitet.

Diesen Aspekt finden wir besonders interessant, da Ihr euch die SPOT Token – am Besten im Rahmen des Pre-ICO – kaufen müsst und danach könnt Ihr diese einfach liegen lassen, um die Dividende zu erhalten, wie hier im Bild illustriert:

Das Team setzt sich aus erfahrenen Mitarbeitern zusammen, die Zusammensetzung des Teams und der Berater könnt Ihr Euch hier im Detail ansehen.

Bislang erzielte Meilensteine und (Roadmap)

In der Abbildung könnt Ihr nachverfolgen, dass Spotcoin bereits seit Q4 2016 als Unternehmen gegründet wurde und bis heute erfolgreich ist und schon zahlreiche Meilensteine umgesetzt hat:

Wie könnt Ihr am ICO teilnehmen?

Der Pre-ICO ist noch nicht gestartet. Im Rahmen des bald startenden Pre-ICO erhält Ihr 20 % Bonus auf die Tokens, sprich Ihr zahlt statt 0,5 USD nur 0,4 USD pro SPOT. Ihr könnt Euch für den ICO bereits auf www.spotcoin.com einen kostenlosen Account anlegen. Klickt hierzu einfach auf den Link zur Homepage.

Dort wählt Ihr „SIGN UP“.  Anschließend gibt Ihr Eure Mailadresse und ein Passwort (muss Komplexitätsanforderungen wie 6 Zeichen genügen) ein, bestätigt das Chaptcha sowie abschließend auf „REGISTER“ und schon seid Ihr registriert. Die Grafik zeigt Euch die benötigten Schritte auf:

Spotcoin Account erstellen (Sign-Up) Anmeldung

Zusammenfassung der ICO-Details

Token info

Tokensymbol: SPOT
Platform: NEO
Type: NEP-5
Pre-ICO: 1 SPOT = 0.40 USD (somit 20% Investor Bonus)
Regulärer Preis im ICO: 1 SPOT = 0.50 USD

Tokens zum Verkauf: 66,000,000

Maximaler Token Supply: 99,000,000
  • wobei 67% (66,000.000) im Rahmen des ICO verkauft werden, 33% (33,000,000 Tokens) sind für Spotcoin und seiner ICO-Aufgaben reserviert:
  • Diese Aufteilung ist wie folgt: 19% werden von der Firma gehalten, weitere 8 % vom Spotcoin Team und den Beratern und 6 % stehen für Marketingaufgaben zur Verfügung
  • Die erstellten 99,000,000 Tokens werden niemals von der Anzahl erhöht
  • Nicht verkaufte Tokens aus dem ICO werden verbrannt und reduzieren den max Supply

Investment info

Mindestinvestment: 50 SPOT (umgerechnet 20 USD im Pre-ICO und 25 USD im regulären ICO)
Akzeptierte Währungen: GAS, NEO, BTC, ETH, SIB, Fiat (VISA oder SEPA-Überweisung in USD, EURO)
Soft cap: 5,000,000 USD
Hard cap: 30,000,000 USD

Whitepaper: Weitere Detailangaben zum Projekt (ICO) findet Ihr im 34-seitigen Whitepaper

Wir freuen uns über Eure Kommentare und Bewertungen zum Beitrag. Falls Euch der Beitrag gefällt, klickt zuerst auf die zu vergebenden Bewertungssterne und schreibt danach Euren Kommentar oder diskutiert gerne auch in unserem Forum ausgiebig zu diesem und anderen Themen.

Deal-Screenshot




Disclaimer:
Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Das Angebot von Coinsaver.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung unser Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternimmt auch eigene Recherchen, bevor Ihr in Kryptowährungen investiert. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte liest hierzu auch unseren Haftungsausschluss im Impressum.


Weitere interessante Kryptonews und Deals...


Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der sicherste Weg Euren Kryptobestand aufzubewahren. Kauft nur sicher direkt vom Hersteller.
Ledger Nano S - The secure hardware wallet